Pisa © Roland Salz 2000 - 2015
Roland Salz                                                                      
                                                          Internationale Architekturbeschreibung

Unsere Leistung für Bauträger und Architekten

 

 

Zur Verwendung in ansprechenden Text/Foto-Dokumentationen erstel- len wir für Sie detaillierte, gründlich recherchierte, stilistisch anspruchs- volle und ausgesprochen plastische Beschreibungen einzelner, größe- rer Bauwerke. In Form eines zusammenhängenden, interessant ge- schriebenen und wohlstrukturierten Textes führen sie den Leser syste- matisch an das Gebäude heran und durch seine Räume hindurch, bis ihm das Bauwerk schließlich dreidimensional vor Augen steht und in seiner Gesamtheit wie im Detail anschaulich erlebbar wird.

 

Unsere Architekturbeschreibungen eignen sich daher in idealer Weise als Kernstück für eine qualitativ hochwertige Gebäudedokumentation in Buch- oder Broschürenform, als die notwendige textuelle Ergänzung zu dem dort gelieferten Foto- und Zeichnungsmaterial. Die gute Lesbar- keit und jederzeitige Nachvollziehbarkeit unserer Beschreibungstexte macht eine solche Dokumentation nicht nur für den Fachmann, sondern für ein breites Publikum interessant.

 

Eine Architekturbeschreibung von uns bietet sich aber auch für die Ver- öffentlichung auf Ihrer Homepage an. Zusammen mit wenigen, guten Fotographien können Sie damit beispielsweise das interessante archi- tektonische Gesicht Ihres Unternehmens oder Ihrer Institution auch auf Ihrem Aushängeschild im Internet präsentieren und so in viel größerem Umkreis erlebbar machen.

 

Unsere Architekturbeschreibungen sind auf eine originelle Weise auf- gebaut und durchgeführt, die schon die Lektüre zu einem architektoni- schen Erlebnis werden läßt. Vor allem aber wecken sie Lust auf die tat- sächliche Besichtigung und das intensive persönliche Erleben des rea- len Bauwerkes.

 

Bei einem Umfang von durchschnittlich 15-20 Seiten deckt eine Archi- tekturbeschreibung in organischem Ablauf etwa die folgenden Aspekte ab:

  • Den formalen, visuell erfaßbaren Aufbau des Gebäudes. Ange- strebt wird eine plastische, also dreidimensionale Zusammen- schau des Ganzen und eine angemessene Ausgestaltung der vermittelten Vorstellung mit Details. Dies geschieht in einer struk- turierten Abfolge unter dem Prinzip des Voranschreitens vom Großen zum Kleinen und vom Einfachen zum Komplexen („top down“):
    • Die Zusammensetzung des Gebäudes aus geometrischen Raumkörpern,
    • Die sich ergebenden äußeren Ansichten,
    • Die Innenräume,
  • Die Einbettung des Gebäudes in seine Außenanlagen sowie die „Kunst am Bau“,
  • Die weitere lokale Umgebung und die zwischen Bauwerk und Um- gebung stattfindende architektonische Kommunikation,
  • Die komplexen Beziehungen der architektonischen Form zur Funk- tionalität des Gebäudes,
  • Die technischen Rahmenbedingungen für das Bauwerk, die Kon- struktionsweise und die Baumaterialien, soweit dies auch für den Laien verständlich und interessant ist.
  • Die Entstehungsbedingungen des Bauwerkes (Vor- und Bauge- schichte, Auftraggeber, Architekt, heutige Nutzung),
  • Das Gebäude als Brennpunkt sozialen Lebens und die spezifi- sche, in dieser Architektur erlebbare Atmosphäre.

Wir beschreiben sowohl zeitgenössische als auch historische Bau- werke aller Stilepochen. Im einzelnen kann es sich etwa handeln um: Verwaltungssitze von Unternehmen (Industrie, Dienstleistungen, Ban- ken, Versicherungen) sowie öffentlichen oder privaten Institutionen, Regierungs- und Verwaltungsgebäude, Hochschulanlagen, Kulturzen- tren, Akademien, Museen, Bibliotheken, Konzert- und Theatersäle, Kir- chen, Funkhäuser, Hotelbauten, Messe- oder  Konferenzzentren, Wohn- und Geschäftskomplexe, Industriebauten, Mehrzweckgebäude, Sportanlagen, historische Schlösser, komplexe private Anwesen.

 

Auch für Bauwerke, die sich im Ausland befinden, erstellen wir Archi- tekturbeschreibungen, sofern die entsprechenden Materialunterlagen in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch oder Schwe- disch zur Verfügung stehen.

 

Auf Wunsch sind wir bei der Betreuung fachlich qualifizierter Über- setzungen unserer Beschreibungen in andere Sprachen behilflich, so daß Sie Ihre Architekturdokumentation auch fremdsprachigen Besu- chern zugänglich machen können.

 

 

Wozu Architekturdokumentation?

 

 

 

Die Seiten und ihre Inhalte sind urheberrechtlich geschützt! Copyright © Roland Salz 2000 - 2017

Version 7.10.2017